Letzte Hilfe – Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende

14.10 17:30 - 21:30Kostenlos
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

In dieser Präsenzveranstaltung hält unsere Referentinnen Christel Ludewig  und Angela Domroes einen Vortrag zum Thema: „Letzte Hilfe – Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende“. Im Anschluss dieses Vortrages nimmt sich unsere Dozentin ausreichend Zeit, um mit Ihnen zu sprechen, zu diskutieren und Ihren Fragen Raum zu geben.

Die Auseinandersetzung in der Gesellschaft mit der Endlichkeit und der Sorge füreinander in der letzten Lebensphase, ist immer noch mit vielen Ängsten und Unsicherheiten verbunden. Daher gibt es in Deutschland aber auch international Forschungsprojekte und es werden „Letzte-Hilfe-Kurse“ angeboten, die dazu beitragen, Krankheit, Alter und Tod (wieder) als natürlichen Teil des Lebens in das gesellschaftliche Leben zu integrieren.

Wir bitten um Anmeldung, dies ist Voraussetzung für die Präsenzteilnahme: 040-66 931 903 oder elim-hospizdienst@elim-diakonie.de, begrenzte Teilnehmeranzahl.
Besonderheit: Teilnahme mit FFP 2 Maske oder medizinischer Mundnasenbedeckung –  Hier gilt das 3G Prinzip – je nach Coronaverordnung Stand Oktober 2021 wird diese Veranstaltung per digital per Zoom Meeting stattfinden.

Anmeldung bei der Hamburger Angehörigenschule: 040-416 24 651; info@hamburgerangehoerigenschule.de; www.hamburgerangehoerigenschule.de
Kontaktinfo: ELIM Hospizdienst 040-66 931 903, elim-hospizdienst@fegn.de; Teilnahme ist begrenzt,

Sprechen Sie uns gerne an, wir unterstützen Sie in schweren Zeiten.
Wir freuen uns auf Sie.

Details

Datum:
14.10
Zeit:
17:30 - 21:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
www.elim-diankonie.de/hospizdienst

Veranstaltungsort

CAREpaket – Tagespflege
Berner Heerweg 109
Hamburg, 22159 Deutschland
Telefon:
040-416 24 651;
Veranstaltungsort-Website anzeigen